TÜV mal wieder

Ohne Proble…. naja, die Kennzeichenleuchte war kaputt (die konnte ich aber flux aus dem Autohaus nebenan besorgen).. also ohne Problem gabs heute die neue Plakette. War ja auch schon überfällig. 1 Monat. 51 Euro und ca 30 Minuten und ein nettes Gespräch später war ich wieder zuhause – mit neuem Stempel und Aufkleber.

Planetentour zum Nordpunkt

Naja, genaugenommen haben wir nur den ersten und letzten Planeten besucht. Aber dazu gleich mehr. Heute gings mal Richtung Norden. Hauptziel der Nordpunkt – also der nördlichste Punkt von Nordrhein-Westfalen und auch Ostwestfalen. Erstmal also übern Teuto Richtung Kaiser-Wilhelm. Erster Stopp am „Grenz-Turm“ Preußen-Lippe. Unabsichtlich einen schönen Schwenk bei Bad Salzuflen über Kirchheide und dann…

Alles neu macht der Mai…

Mit den Sinter Bremsbelägen wurde ich nicht richtig warm. Oder die nicht. Oder was auch immer. Bei unserer letzten Tour durch den Solling (https://asphaltpiraten.de/tour-in-den-solling/)  war ich mit meiner Bremse gar nicht mehr zufrieden. Trotz neuer Beläge und vernünftigen, richtigen einfahren über einige Dezi Kilometer (sind nicht mehr als tausend  🙂 . Sie bremste nicht richtig…

Köterberg-Ausfahrt 2020

Bis auf den kleinen Schauer aufn Rückweg wars eine tolle Runde. Alle 12 haben ihre Suppe bekommen, Herrn Brandt wurde zum 85. Geburtstag nachträglich gratuliert und es gab viele neue Aussichten… denn Lippe hat ordentlich abgeholzt. Nächstes Jahr – sofern das Wetter mitspielt – gibts dann mal eine „kreativere“ Route zum Berg… kein Kurvenräubern, aber…

Fuhrparkerweiterung

Jetzt haben wir noch ein Fahrzeug im Stall Unser „Mopped Rolli“. Gebraucht, gepflegt und günstig „geschossen“. Unsere Moppeds werden, wie es sich in der Vergangenheit bewährt hat, bei Anfahrtswegen von mehr als 1000 km zu unserem Reiseziel, auf einem Anhänger transportiert. Der Vorteil: wir können uns mit der Fahrt abwechseln, wir können uns unterhalten, sind…

Powerland Teil 2

400km hin und her, inkl Flucht vor Feuchtigkeit, Wisenten und Holländern, Demonstration gegen die Motorradfahrverbote (klingt besser als Widersetzung ;), unzählige Trecker und Heuballen, Schützenfesten, unverletze Verunfallte, denen nicht mehr zu helfen war und vieeeeelen schönen kleinen Stecken über die Hügel.

Was geht mit einer 360° Kamera am Mopped?

Wie das 360°-Ding aussieht, kann man ja hier sehen: http://asphaltpiraten.de/die-erste-360-fahrt/ Jetzt hab ich die Videodateien der Gear mal durch Premiere mit GoPro VR Plugin gejagt und mit ein paar Einstellungsmöglichkeiten rumgespielt. Tiny Planet, Zoom, Schwenk, Roll… Wahrlich ein nettes Gimmick, auch wenn die Quali noch nicht optimal ist.